Besuch auf dem Hofgut Marjoß

Gemeinsam mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Tauber fand kürzlich ein Besuch auf dem Hofgut Marjoß statt. Seit 1976 ist das Hofgut Marjoß Teil des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK), seit 1999 ist der Betrieb Mitglied im Bioland-Verband und wirtschaftet nach strengen organisch-biologischen Richtlinien. 45 Mitarbeiter mit Handicap versorgen derzeit mit Unterstützung von fünf Fachkräften zahlreiche Rinder, Schweine, Hühner, Gänse, Kaninchen und Ziegen.

Ein absoluter Renner sind seit einiger Zeit die sogenannten „Miethühner“. Das Konzept dahinter: Interessierte aus der Region können sich ein frei laufendes Huhn „mieten“ und erhalten an einer der zahlreichen Abholstellen im Main-Kinzig-Kreis wöchentlich sechs Bio-Eier. Weitere Infos finden Sie hier: Hofgut Marjoß.

Fotograf: Tobias Koch www.tobiaskoch.net

Foto: Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *