Kommunalwahl 2011 – CDU Steinau geht mit offener Liste an den Start

Die Steinauer CDU geht mit jeweils Offenen Listen für die Stadtverordnetenversammlung sowie für alle Ortsbeiräte aller Stadtteile bei der nächsten Kommunalwahl im März 2011 an den Start. „Wir freuen uns über viele Kandidatinnen und Kandidaten, die uns schon jetzt signalisiert haben, dass sie sich erstmalig oder erneut kommunalpolitisch engagieren möchten“ teilen dazu der Vorsitzende des Stadtverbandes Nikolay Herber und der Fraktionsvorsitzende Tobias Betz mit. Offene Liste bedeute, dass die Mitgliedschaft in CDU oder JU nicht Voraussetzung für das Engagement sei. Bereits jetzt seien ein Viertel der Stadtverordneten in der CDU-Fraktion nicht parteipolitisch organisiert. Die Steinauer CDU lege besonderen Wert darauf, dass die Liste in jeder Hinsicht eine „optimale Mischung“ darstellt und lädt weitere interessierte Frauen und Männer zur Mitarbeit ein. Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger bietet die CDU dazu eine Kennenlern – und Infoveranstaltung am Donnerstag, 02. September 2010, 20.00 Uhr im Landgasthof „Deutsches Haus“ in Ulmbach ein. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *